Rothaarsteig im Schnee

| 1 Kommentar | 1.490 mal gelesen

Mit so viel Schnee hĂ€tte ich nicht gerechnet als ich heute Nachmittag zu einer kleinen Laufrunde gestartet bin. Da ich die letzten drei Wochen wegen einer ErkĂ€ltung nicht mehr am Jagdberg war, wurde es mal wieder höchste Zeit. Also schnell meine 7 Sachen in meinen Laufrucksack gepackt und los gings. Bei mir Zuhause vor der TĂŒr waren es 2 Grad. Das es da, wo ich hin wollte kĂ€lter ist, war mir klar also noch schnell meine Odlo Sturmhaube und ein extra Buff eingepackt. NatĂŒrlich waren auch meine Gore Tex Socken mit am Start, logo. Auf dem Weg zum Startpunkt kam mir schon der Gedanke, dass das vielleicht doch nicht so ne gute Idee war. Irgendwie hĂ€tte ich nicht damit gerechnet, das hier so viel Schnee liegt. Je höher ich kam, umso mehr Schnee. Angekommen am Parkplatz auf der Haincher Höhe waren es dann -2 Grad und ca. 10cm Schnee, kein Matsch aber auch kein optimaler Powder, kam dem aber schon ziemlich nahe, ich wĂŒrde sagen fluffig!

Nach den ersten Metern laufen kam ich mir schon irgendwie ein bisschen verloren vor, es wurde immer mehr Schnee. So ein richtiges durchkommen war da nicht und ich kenn jetzt das gefĂŒgt wie es sich anfĂŒhlt wenn man im Tiefschnee spuren muss.

Mittlerweile war auch der Schnee gut 15 cm hoch. So hoch blieb er dann auch zum GlĂŒck, an einigen Stellen waren durch Schneeverwehungen mal 20 -25 cm, das aber nicht dauerhaft. Schon recht schnell merkte ich dann auch das die ErkĂ€ltung mir immer noch ein wenig in den Knochen steckt. Meine Entschluss war dann nicht bis ganz zum Jagdberg zu laufen, sondern am Wetterstein umzudrehen und eine kleine Runde um die Kaffeebuche zu laufen.

Wetterstein am Herrenberg:

Kaffeebuche, oder was davon noch ĂŒbrig ist:

Kaffeebuche

Ein paar Fotos hab ich dann auch noch machen können.

Auf halben Weg traf ich dann noch einen Wanderer der rief mir zu:

keine optimalen Vorraussetzungen hier!

konnt ich gar nicht verstehen, mal abgesehen das laufen im Schnee Kraft kostet, hÀtte es nicht besser sein können!

ZurĂŒck kam ich dann wieder am kleinen grĂŒnen Bauwagen vorbei, oh da könnt ich gerade einziehen…..

kleiner grĂŒner Bauwagen

Stay tuned…..

Nachtrag:

Die Bilder wurden erstellt mit meinem Iphone 3GS und der Pano App. In grĂ¶ĂŸerer Auflösung sind die Bilder in meinem Picasa Webalbum zu sehen.


Andere interessante Beiträge:

Ein Kommentar

  1. Huch, so nah und trotzdem so viel mehr Schnee

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • RSS
  • Twitter
  • Google+
  • Facebook
  • Picasa
  • Flickr
  • Foursquare