ever been to a geocaching forum?

| 4 Kommentare | 25.303 mal gelesen

geocachingever been to a geocaching forum?

well isn’t that much different: http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,689588,00.html

so war der text der tweet der mir ein freund  weiterleitete. die original tweet kann man sich hier noch mal eben anschauen, wer mag.

irgendwie erinnerte es mich an einen freitag abend vor ein paar wochen an dem ich mich mit cachefreund getroffen hatte, der einige zeit lang reviewer war. an diesem abend sollte es eigentlich um einen gemeinsamen urlaubsprojekt gehen, das thema geocaching kam dann aber auch zur sprache. auf jeden fall meinte┬á er dann,seit dem er nicht mehr aktiv in irgendwelchen foren unterwegs w├Ąre w├╝rde es ihm besser gehen (man w├╝rde sich halt nicht so viel aufregen….).

interessant das dann in gleichem zusammenhang diese o.g. tweet vorbeiflog…naja ich hatte am gleichen tag schon mal was kuriosen in twitter lesen k├Ânnen zum thema geocaching und ‚reg auf’….

also schon interessant und die parallelen zum spiegel wikipedia artikel sind zweifelsohne festzustellen. aus unter neutralen gesichtspunkten relativen kleinigkeiten gibts dann dicken zoff, wobei geocaching (und auch wikipedia) keine anstalten machen das man militant werden m├╝sste.

vielleicht wird es in zukunft so kommen, das auf geocaching reviewer noch zus├Ątzliche aufgaben in form der einer schiedsstelle zukommen, wenn das nicht bereits manchmal schon der fall ist (und ich glaub das ist schon so…).

wie auch immer, scheinbar gibt es auch andere personen (ausser mir) denen diese unstimmigkeiten auffallen….was jetzt nicht grunds├Ątzlich heissen soll, dass man mit dem hobby geocaching das hier angesprochene ‚unstimmigkeitsproblem‘ grunds├Ątzlich assoziieren sollte, eher im gegenteil!!!

schreibt christian


Andere interessante Beiträge:

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner