was ist ein (f) t t f?

| 2 Kommentare | 2.579 mal gelesen

morgens 9.15 uhr in deutschland (natopause)….die ersten informationen ĂĽber einen neuen mysterycache (gc27ha8) unweit meines hometowns sickern durch.

gegen 11.15 uhr werden die erste fragmente der pre release cachbeschreibung von der firewall meines ag’s gebloggt. warnmeldung ĂĽber eine email mit verbotenem inhalt fĂĽllen mein emailpostfach.

12.30 uhr alles klar, mittagspause erst mal was futtern…..

12.31 uhr okay genug gefutter, die pre release informationen der cachebeschreibung haben nun firewall und watchdog des emailservers passiert.

12.32 uhr mist religiöse seiten werden gebloggt @work, hat jemand zufällig gerade eine bibel zur hand….

12.33 uhr ruhig bleiben, ich habe das holy bible app aufm iphone, da kann nix schiefgehen.

12.34 uhr mist was ist das denn, die erste frage der pre release cachebeschreibung lässt sich nicht beantworten…..laut den holy bible app vom iphone gibts nur numeri 17 die verse 1 – 13…. ich schaue in der wikipedia nein es gibt tatsächlich noch weitere verse in diesem kapitel.

12.35 uhr per iphone gehe ich auf safari, ähh nee ich meine doch die safari hier …..www.bibelserver.com

12.36 uhr juhu die wikipedia stimmt, es gibt tatsächlich mehr verse in numeri kapitel 17….die erste frage ist beantwortet.

12.37 uhr man, das ist zu stressig ich brauche erst mal zucker und hole mir einen apfel.

12.38 uhr weitere fragen können schnell gelöst werden!

12.45 uhr bei frage m bin ich angelangt, es gibt 4 antworten….hmm, ah glĂĽck gehabt es passt nur eine der antworten.

12.50 uhr die restlichen fragen sind beantwortet, ich fange an die koordinaten auszurechnen.

12.51 uhr mist verrechnet……aufpassen bei den zahlen und buchstaben, ein glĂĽck kann ich lesen….

12.52 uhr scheisse, nur noch 8 minuten mittagspause.

12.53 uhr google maps mal aufgerufen, welch ein glĂĽck, diese seite ist nicht gebloggt. ich gebe die koordinaten ein.

12.55 uhr kurzer check der koordinaten. könnte passen.

12.56 uhr geschafft, der abend ist gerette, das gibt ne subber afterwork geobiking tour.

13.00 uhr ich fange wieder an hart zu arbeiten, in gedanken schmiede ich einen plan wie ich am schnellsten den cache mit dem rad anfahren könnte.

14.15 uhr dunkle wolken am himmel, scheiĂźe was geht denn jetzt ab, es wird doch wohl nicht regnen wollen.

14.32 uhr puh alles wieder im grĂĽnen bereich, der himmel ist wieder blau.

15.10 uhr erste informationen treffen ein, das ein arbeitskollege vom cachowner auch im besitz einer pre release cachebeschreibung war. mist das wird eine knappe kiste mit dem ftf…

17.00 uhr nach einem telefonat mit einem freund (der auch cachen tut) verhärten sich die hinweise das bei diesem cache der ftf bereits gemacht wurde….

17.01 uhr mist

17.02 uhr mist, mist

17.03 uhr immer noch mist!

17.30 uhr feierabend, evtl. ist noch ein stf drin….ich trete aufs gas und fahre nach hause.

18.01 uhr mein radel ist fahrbereit, der tupperdosenfinder ist auf empfang.

18.02 uhr ich fahre los, nicht den direkten weg, drehe noch eine runde und fahre ĂĽbern berg zum cache….der ftf ist ja schon durch….

19.02 uhr ich stehe am cache, zumindest zeigt mein tupperdosensucher noch 10m an. die suche geht los….

19.08 uhr zufällig gerade auf den cache getreten….ich öffne die box und schaue ins logbuch……

nein, es hat nicht ins logbuch geregnet……..

(f) t t f …..(foxtrott uniform charlie kilo) third to found

ich glaube ich muĂź meine ftf strategie ändern….aber mal abegesehen davon, es gibt wichtigere sachen wie die statistik….

schreibt christian


Andere interessante Beiträge:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.