DIY Grill Teil 2

| Keine Kommentare | 3.180 mal gelesen

Als ich letzte Woche durchs Dorf gelaufen bin lag der erste Grillgeruch in der Luft. Der Sommer kommt in gro├čen Schritten, Zeit f├╝r mich endlich mal Phase 2 meines DIY Selbstbaugrill fertig zu stellen.┬áIn der Zwischenzeit konnte ich einen 70 cm Edelstahl Grillrost auftreiben, quasi f├╝r einen Freundschaftsdienst. Der Rost ist recht massiv und schwer was ich anfangs nicht so vermutet h├Ątte.┬áBei den ├ťberlegungen wie ich den Rost aufh├Ąnge, stand fest keinen Dreibein zu verwenden. Ich hatte vor, ├╝ber eine Rohrkonstruktion den Rost ein einem Drahtseil aufzuh├Ąngen. Da ich noch Restst├╝cke Stahlrohr zuhause hatte D-42mm relativ dickwandig war biegen nicht drin, also hatte ich ├╝berlegt ├╝ber zwei kugelgelagerte F├╝hrungsrollen das Drahtseil zu f├╝hren. Insgesamt wollte ich schon was ordentliches zusammenschweissen, aber einen Designpreis wir der Grill nicht gewinnen der ist eher Quick and Dirty Style. Daf├╝r konnte ich aber alles weitere realisieren, unter anderem war mir wichtig, das ich den Grill relativ schnell zerlegen kann wenn ich den mal transportieren m├Âchte.

Zur Erinnerung, hier der Plan f├╝r Phase 2:

Die Vorarbeiten am Grill konnte ich ja schon letztes Jahr beenden, hier der Artikel dazu.

Teil 2 ist beendet, fehlt nur noch ne Testreihe an Steaks und W├╝rstchen, evtl w├Ąre auch mal interessant ein Belastungstest durchzuf├╝hren ­čśë

…..to be continued


Andere interessante Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.