ringlokschuppen marburg

| 1 Kommentar | 3.368 mal gelesen

sonntags morgen, der wecker rappelt zu einer absolut menschenunwürdigen zeit. ich muß aufstehen, denn ich habe heute eine mission die „GC Ringlokschuppen“ heisst. laut der cachebeschreibung ist die beste zeit um den cache anzugehen samstags bzw. sonntags morgens, nach meiner eigenen erfahrung ist die beste zeit sonntags morgens so früh wie möglich. wobei man sich in marburg eigentlich echt zeit lassen kann, studenten stehen ja bekanntlich vor mittag nicht auf und marburg ist studentenstadt!

der lokschuppen ist über google earth schnell zu finden und so stellte sich heraus, dass dieser lost place ziemlich zentral in marburg liegt. ich weiß jetzt nicht ob man hier von einem lost place sprechen kann, denn um den eigentlichen lokschuppen werden die angrenzenten gebäude genutzt, hier sind ein radiosender, greenpeace marburg, ein restaurant und ne werbeagentur ansässig. auch wenn der publikumsverkehr um die mittagszeit deutlich zunimmt, wird man hier bewaffnet mit gps und fotoausrüstung schlichtweg ignoriert.

 

 

 

um das gesamte areal zu erkunden ist es echt unbedingt empfehlenswert den cache zu machen, die ausarbeitung ist einfach klasse und wenn man auf der suche nach hinweisen zum final ist, ist es zwangsläufig nötig, sich im detail mit den gebäuden zu beschäftigen. bei diesem cache ist es unter anderem auch möglich eine mehr oder weniger ausgedehnte fotosession zu verbinden.

 

laut meinen informationen wurde das bahnbetriebswerk 1989 stillgelegt, da hier aus bautechnischen grĂĽnden eine sanierung anstand.

saniert wurde jedoch nichts mehr, warscheinlich war kein geld dafür verfügbar. der eigentliche lokschuppen ist aufgrund von bodenverunreinigungen derzeit nicht für den publikumsverkehr nutzbar, aus diesem grund ist hier seit der schließung nichts mehr erneuert worden und der lost place schlummert sozusagen vor sich hin. der stand der zerstörung hält sich noch recht in grenzen. interessant ist hier auf jeden fall die drehscheibe, die noch recht gut erhalten ist. wenn man sie sich anschaut, erweckt sie das gefühl mal eben einen der rostigen hebel umzulegen und schon dreht sie sich wieder…..

noch ein paar mehr fotos hier….

….to be continued schreibt christian


Andere interessante Beiträge:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Marburg - Blog - 20 Jun 2010

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.